Unser Ablauf

Dank ISO9001-Zertifizierung können Sie sich sicher sein, dass sämtliche interne Prozesse und Abläufe bei DatenPhoenix den höchsten Standards entsprechen. In den vergangenen 15 Jahren konnten wir diese Abläufe stets verfeinern, daher durchläuft jedes Medium, das wir erhalten, dieselben vier Arbeitsschritte. Damit gewährleisten wir Ihnen höchste Qualität bei Ihrer Datenrettung – jederzeit.

Grafik einer Festplatte unter einer Lupe

1. Erstdiagnose

Ein Diagnoseteam erstellt ein Erstgutachten von jedem Medium, um den Grund des Datenverlustes festzustellen. Danach werden sowohl die Ergebnisse der Erstdiagnose als auch die Informationen, die der Kunde bereitgestellt hat, in die Analyse miteinbezogen. Darauf basierend entscheidet das Team, ob eine Datenrettung durchgeführt werden kann, oder ob das Problem vorerst zu komplex und eine tiefergehende Diagnose notwendig ist.

2. Zweitdiagnose

Ein weiteres Team unterzieht das Medium einer zweiten, tiefergehenderen Diagnose, um die Ergebnisse der Erstanalyse zu bestätigen. Daraufhin können die Daten entweder geborgen werden, oder das Medium benötigt einen weiteren Arbeitsschritt.

Grafik von Leuten und einer Festplatte unter einer Lupe mit '+' symbol

3. Spezifische Einzelanalyse

In einem dritten Arbeitsschritt unternimmt ein weiteres Team komplexe und meist speziell entwickelte Maßnahmen, die bei der Erst- und Zweitdiagnose nicht anwendbar sind. Da dieser Arbeitsschritt oft besondere Strategien erfordert, versucht das Team stets neuere und effektivere Methoden und Techniken für Datenrettungen zu entwickeln, die dann in den ersten Arbeitsschritten genutzt werden können.

4. Datensicherung und –verifikation

In diesem Arbeitsschritt wird dem Kunden mitgeteilt, welche Daten gerettet werden können, und zudem ein Preisangebot erstellt. Es wird dann eine gesicherte Kopie der Daten angefertigt, und der Kunde kann dank einer Datenübersicht den Inhalt der geretteten Daten überprüfen.

Unser Video zeigt Ihnen in unter 2 Minuten alles, was sie über unseren Datenrettungsservice wissen müssen.

Rufen Sie uns noch heute an!
0800 000 3897

In 3 Schritten zu Ihren Daten

Ein oragener Kreis mit einem Pfeil der nach rechts zeigt

Kontakt & Diagnose

Schicken Sie Ihr Medium ein, und ein Techniker wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen ...

  • Verpacken Sie Ihr Medium sorgfältig.
  • Laden Sie das Versandformular herunter und verschicken Sie das ausgefüllte Formular mit Ihrem Medium.
  • Senden Sie uns Ihr Medium sicher per DHL oder einem Kurierservice zu.
Ein oragener Kreis mit einem Pfeil der nach rechts zeigt

Datenübersicht

Wir schicken Ihnen ein unverbindliches Preisangebot & eine Online-Datenübersicht Ihrer Daten ...

  • Sobald wir Ihr Medium erhalten haben, schicken wir Ihnen eine persönliche Kundennummer und beginnen mit der Diagnose.
  • Nachdem das Problem identifiziert und eine passende Lösung gefunden wurde, schicken wir Ihnen eine Übersicht aller rettbaren Daten und ein unverbindliches Preisangebot.
  • Im unwahrscheinlichen Fall, dass wir Ihre Daten nicht retten können, schicken wir Ihnen Ihr Medium mit einer sicheren Versandmethode zurück. Mehr Informationen dazu können Sie unseren Versandbedingungen entnehmen.

Versand Ihrer Daten

Wir holen Ihre Daten zurück ...

  • Wir übertragen Ihre geretteten Daten auf ein neues Medium.
  • Nach Zahlungserhalt schicken wir Ihnen Ihre Daten innerhalb 24h mit einer sicheren Versandmethode zurück.
  • Für Rückfragen behalten wir für sieben Tage eine Kopie Ihrer Daten. Danach werden diese auf sichere Weise vernichtet.

Jeder unserer Techniker hat bereits über 1000 Festplatten bearbeitet!

Unser Team

Von Organisationen weltweit vertraut

Grafische Darstellung
Grafische Darstellung
Grafische Darstellung
Hallmark Logo
Grafische Darstellung
BBC Logo